sven-otto.de

0

business meets politics mit Norbert Römer MdL

Sven Otto 9. März 2016

Ich durfte am 8. März im Namen von PwC Norbert Römer MdL als Ehrengast und Referent der Reihe „business meets politics“ willkommen heißen. Als Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion besetzt er die Schnittstelle zwischen Regierung und Fraktion und nimmt so Einfluss auf alle Bereiche des Regierungshandelns.

Wir hatten eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der wir mit zahlreichen Vorständen und Geschäftsführern kommunaler Unternehmen aus dem Bereich Energieversorgung und ÖPNV diskutiert und gesprochen haben.

Herr Römer bevorzugt kommunale Lösungen. Deswegen sei es auch begrüßenswert, dass Anteile an der STEAG durch ein kommunales Konsortium gehalten werden. Die Stärke der Stadtwerke liege in ihrer Kompetenz und ihrer Erfahrung, so Römer. Diese Karte müsse auch gespielt werden. Auf der anderen Seite werde es aber zu einem nicht umkehrbaren Konzentrationsprozess kommen. Daher seien Kooperationen nicht nur eine denkbare Alternative, sondern auch ein Muss. Als abzeichnende Zukunftsfelder sieht der Fraktionsvorsitzende vor allem das „Internet der Dinge“, Digitalisierung und Mobilität in ihren Schnittmengen.

Ein klares Bekenntnis in Richtung kommunaler Unternehmen gab Römer: Die Landesregierung unterstützt kommunale Unternehmen damit diese ihre wichtige Rolle in den Kommunen gerecht werden können. Der Rechtsrahmen soll dem auch Rechnung tragen.

Login to your account

Can't remember your Passwort ?

Register for this site!